Hellgraue Tapeten

Für die einen mag Grau eine Farbe sein, die kaum etwas in einem Wohnraum verloren hat, für die anderen stellt sie dagegen ein Sinnbild der gemütlichen Natürlichkeit dar. Zweifelsohne bieten hellgraue Tapeten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten, die angefangen von einzelnen Akzenten bis hin zu kompletten Konzepten reichen. Sie wirken natürlich, warm und schaffen es durch ihren Stil zu begeistern. Die Kombination aus der Naturfarbe und hellen Nuancen schafft ein zweifellos beeindruckendes Bild. Dabei bieten sie sich durch ihren anmutenden Stil für alle Räume an. Sowohl im Wohn- als auch im Schlaf- und Arbeitszimmer verstehen sie sich als stimmungsvolle Wandgestaltung, die eine Vielzahl an Kombinationen zulässt.

Hellgraue Tapeten lassen sich hervorragend mit warmen Farben wie Gelb und Rot in Szene setzen. In Arbeitszimmern können Sie aber auch mit Blau und Grün kombiniert werden und haben dadurch eine motivierende Wirkung. So wirken beide Farben sehr klar und schaffen beeindruckende Nuancen. Hellgraue Tapeten haben viele Gesichter. Schon in den vergangenen Jahrzehnten waren sie fester Bestandteil zahlreicher Kollektionen. Dabei reichte das Portfolio angefangen von unifarbenen Tapeten über Modelle mit aufwendigen Mustern in Form von Streifen und Punkten. Auch Ornamente in helleren Nuancen sind heute auf vielen Tapeten in diesem Farbton zu finden.

Für die einen mag Grau eine Farbe sein, die kaum etwas in einem Wohnraum verloren hat, für die anderen stellt sie dagegen ein Sinnbild der gemütlichen Natürlichkeit dar.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hellgraue Tapeten

Für die einen mag Grau eine Farbe sein, die kaum etwas in einem Wohnraum verloren hat, für die anderen stellt sie dagegen ein Sinnbild der gemütlichen Natürlichkeit dar. Zweifelsohne bieten hellgraue Tapeten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten, die angefangen von einzelnen Akzenten bis hin zu kompletten Konzepten reichen. Sie wirken natürlich, warm und schaffen es durch ihren Stil zu begeistern. Die Kombination aus der Naturfarbe und hellen Nuancen schafft ein zweifellos beeindruckendes Bild. Dabei bieten sie sich durch ihren anmutenden Stil für alle Räume an. Sowohl im Wohn- als auch im Schlaf- und Arbeitszimmer verstehen sie sich als stimmungsvolle Wandgestaltung, die eine Vielzahl an Kombinationen zulässt.

Hellgraue Tapeten lassen sich hervorragend mit warmen Farben wie Gelb und Rot in Szene setzen. In Arbeitszimmern können Sie aber auch mit Blau und Grün kombiniert werden und haben dadurch eine motivierende Wirkung. So wirken beide Farben sehr klar und schaffen beeindruckende Nuancen. Hellgraue Tapeten haben viele Gesichter. Schon in den vergangenen Jahrzehnten waren sie fester Bestandteil zahlreicher Kollektionen. Dabei reichte das Portfolio angefangen von unifarbenen Tapeten über Modelle mit aufwendigen Mustern in Form von Streifen und Punkten. Auch Ornamente in helleren Nuancen sind heute auf vielen Tapeten in diesem Farbton zu finden.

Zuletzt angesehen