Mokka Tapeten

Brauntöne haben vor allem im Zuge des modernen Wohnens bei Einrichtungen an Beliebtheit gewonnen und werden in Form von Wandfarben und Accessoires aufgegriffen. Eine besonders warme Variante ist Mokka. Mokka erinnert an ein sehr gedecktes Braun, das Harmonie und Wohlgefühl gleichermaßen suggeriert. Sowohl in Wohn- als auch in Arbeitszimmer zeigen sich Mokka Tapeten als richtungsweisend. Sie geben den allgemeinen Ton der Einrichtung vor und schaffen ein stimmiges Gesamtbild. Auch wenn Mokka Tapeten heller sind wie andere Braunnuancen, bieten sie sich insbesondere als einzelner Akzent an einer Wand an. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Kombination mit weiteren, hellen Farben, die einen Raum schließlich recht groß erscheinen lassen.

Besonders populär sind Mokka Tapeten in Kombination mit Weiß. Weiß bildet den idealen Ruhepol zum natürlichen Braun. Auch Cremeweiß oder Gelb sind als Akzente vorstellbar. Allerdings können gerade kleine Räume durch die Kombination mit Gelb rasch überladen wirken, sodass der Fokus hier tatsächlich auf Weiß liegen sollte. Mokka Tapeten lassen Gestaltungsspielraum. Einen großen Raum können sie optisch verkleinern, sodass er gemütlicher wirkt. Neben unifarbenen Ausführungen präsentieren sich edle Varianten mit Mustern wie Ornamenten oder Streifen. Gerade bei Streifenmustern wird gern mit verschiedenen Farbkombinationen und Abstufungen gearbeitet. Mokka Tapeten bieten Vielfalt bei der Einrichtung und sind ein Symbol des Purismus.

Brauntöne haben vor allem im Zuge des modernen Wohnens bei Einrichtungen an Beliebtheit gewonnen und werden in Form von Wandfarben und Accessoires aufgegriffen. Eine besonders warme Variante... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mokka Tapeten

Brauntöne haben vor allem im Zuge des modernen Wohnens bei Einrichtungen an Beliebtheit gewonnen und werden in Form von Wandfarben und Accessoires aufgegriffen. Eine besonders warme Variante ist Mokka. Mokka erinnert an ein sehr gedecktes Braun, das Harmonie und Wohlgefühl gleichermaßen suggeriert. Sowohl in Wohn- als auch in Arbeitszimmer zeigen sich Mokka Tapeten als richtungsweisend. Sie geben den allgemeinen Ton der Einrichtung vor und schaffen ein stimmiges Gesamtbild. Auch wenn Mokka Tapeten heller sind wie andere Braunnuancen, bieten sie sich insbesondere als einzelner Akzent an einer Wand an. Aus diesem Grund empfiehlt sich die Kombination mit weiteren, hellen Farben, die einen Raum schließlich recht groß erscheinen lassen.

Besonders populär sind Mokka Tapeten in Kombination mit Weiß. Weiß bildet den idealen Ruhepol zum natürlichen Braun. Auch Cremeweiß oder Gelb sind als Akzente vorstellbar. Allerdings können gerade kleine Räume durch die Kombination mit Gelb rasch überladen wirken, sodass der Fokus hier tatsächlich auf Weiß liegen sollte. Mokka Tapeten lassen Gestaltungsspielraum. Einen großen Raum können sie optisch verkleinern, sodass er gemütlicher wirkt. Neben unifarbenen Ausführungen präsentieren sich edle Varianten mit Mustern wie Ornamenten oder Streifen. Gerade bei Streifenmustern wird gern mit verschiedenen Farbkombinationen und Abstufungen gearbeitet. Mokka Tapeten bieten Vielfalt bei der Einrichtung und sind ein Symbol des Purismus.

Filter schließen
  •  
Tapete Hemingway Red Brick Tapete Hemingway Red Brick
Inhalt 5.3265 qm (8,43 € * / 1 qm)
44,90 € *
Zuletzt angesehen