Tapetenrollen Bedarfsermittlung

Der Bedarf an Tapetenrollen richtet sich neben der Gesamtfläche der Wand oder Decke sowie dem Umfang des Raumes auch nach der Rollenlänge und der Rollenbreite.

Die für Ihren Wunschartikel zutreffenden Abmessungen finden Sie in der Detailansicht.

Eine normale Tapetenrolle, die sog. Eurorolle, ist 0,53 m breit und 10,05 m lang. Sie reicht also für rund 5 qm Wandfläche.

Will man auf das umständliche Vermessen aller Wände verzichten hilft folgende Formel weiter:

Raumumfang mal Raumhöhe geteilt durch 5 ergibt die benötigte Rollenzahl.

Fenster- und Türaussparungen sind als Wandfläche gerechnet. Dadurch haben wir genügend Verschnitt mit einkalkuliert, der sich bei großen Mustern ergeben kann.

Einen Tapetenrest sollte man immer aufbewahren, falls später einmal eine Beschädigung ausgebessert werden muss.

Mit Hilfe der unten stehenden Tabelle kann man die benötigte Menge (für Tapeten mit Rapport) gut ermitteln.

Komplizierte Raumformen und kostspielige Ware (z. B. Textil) sollte man den Fachmann kalkulieren lassen.

Wenn Sie eine sehr hochwertige Tapete bestellen möchten, so hilft Ihnen unsere Kundenhotline unter der Nummer +49 (0) 6051 889 339 gerne weiter, die benötigte Menge zu errechnen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Raumumfang in Meter2,10-2,35m2,40-3,05m3,10-4,00m
6 3 4 5
10 5 7 9
12 6 8 11
15 8 10 14
18 9 12 17
20 10 14 19
24 12 16 23
Zuletzt angesehen